Montag, 3. Oktober 2011

Märchen Wald Deko .... fairytale forest decoration

Nun werden trotz des herrlichen Sonnenscheins in den letzten Tagen die Abende wieder deutlich kühler, es wird schneller dunkel und zu Hause wird es abends drinnen deutlich gemütlicher als es draußen ist.

Zeit für einen schönen Tee, ein Buch und " herbstlichere " Deko.

Ich habe mich mit schönen Kränzen eingedeckt. Birkenkränze, graue und weiße Weidenkränze und nur auf den ersten schnellen Blick unauffällige Kränze aus Moos und Flechten.

Genau diese Kränze finde ich aber besonders reizvoll. Aus verschiedenen
" Waldpflanzen " gebunden, wirkt er irgendwie märchenhaft. Ein paar alte Stoffe oder Briefe als Unterlage oder Hintergrund - mehr braucht es kaum.



was ich fast noch schöner finde ist der deutliche Waldduft. Es riecht nach Laub, Moos und trockenen Flechten. Genau dieser warme Duft erinnert mich an schöne Herbsturlaube in Nordjütland. Wir haben uns immer Häuser und Gegenden ausgesucht, in denen es Heidekraut gibt und dort duftet es im Herbst
am Morgen fast genauso.


Ich habe gerade sehr erstaunt gelesen, daß wir ein sehr ungewöhnliches Verhältnis zum Thema Wald haben. Ich empfinde den Wald fast immer als etwas zauber- und märchenhaftes. Mal berückend schön und ein anderes Mal, wenn Nebelschwaden zwischen den Bäumen hängen oder es in der Dämmerung knackt und huscht auch eher bedrückend. Und das soll uns von fast allen anderen Nationen unterscheiden. Wir hätten ein sonderbar verklärtes Verhältnis zum Wald

... aber ist er denn nicht wirklich schön ?





Bodensteiner Klippen / Wallmoden



vielleicht sind wir da wirklich ein wenig überspannt. Aber vielleicht liegt es auch daran, daß wir heutzutage nicht im und nicht vom Wald leben müssen. Wir sind Besucher.

Und bekanntlich kann der Besuch ja gehen, wenn er lange genug geblieben ist.
Ist auch gut so.... 


  Bis bald ! Eva

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder, ich liebe Kränze und Dein Exemplar ist besonders schön ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Danke Sabrina !

    Dein Blog ist definitiv einer meiner Lieblinge. So schöne Bilder und so viele schöne Ideen.


    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder.
    Solche Orte sind einfach magisch. Ideal zum Krafttanken und um sich wieder mit der Natur zu verbinden.
    Würde mich nicht wundern wenn genau an diesem Ort vor noch wenigen hundert Jahren irgendwelche Rituale stattgefunden hätten :)
    Schade dass unserer heutigen Welt das so stark verloren gegangen ist.

    Grüße an dich :)

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva