Mittwoch, 20. Juli 2011

blybröllop ! Lavendelhochzeit, lavendelfarbener Sommer, lavender summer....

Es ist Hochsommer - nicht direkt der Wärme nach, aber der Lavendel blüht, und sobald die Sonne scheint, breiten sich die Düfte von Lavendel , Rosen und Geißblattblüten schwer im Garten aus.

Die Pflanzen ist meist nicht mehr saftig grün, sondern bekommen einen leichten Stich ins Graugrüne oder Dunkelgrüne.

Eine ganz ungewöhnliche Hochzeit im Hochsommer könnte man doch auch einmal mit Lavendel statt Rosen oder zusammen mit Rosen gestalten. Dazu feine Leinentischdecken und Servietten. Auf den Tellern 3 schön zusammengebundene Zweige Lavendel zum Namensschild, und als Gastgeschenk
ein nostalgisches Holzkärtchen.

Eine Platte mit Lavendelmuffins dazu, natürlich mit weißem Zuckerguß und violetten Zuckerkristallen und in der Mitte eine Zuckerblüte. .... Eine Sommerhochzeit auf dem Land.



Auf dem Tisch könnte ein breites naturfarbenes Baumwollorganzaband liegen, und darauf verteilt kleine Lavendelherzen, Rosenblätter und Lavendelblüten. Lavendelhochzeit kann ich allerdings bestenfalls im Jahr 2041 feiern, denn "blybröllerop" die schwedische Lavendelhochzeit wird leider
erst nach 46 Jahren gefeiert.

Also in meinem Fall dann in 30 Jahren. ... da hätte ich in diesem Fall wohl besser ein klein wenig eher heiraten sollen....




Also werde ich wohl in näherer Zukunft keine Lavendelhochzeit für mich dekorieren. Was ich aber auch wunderschön finde, sind die tollen Violetten Farbtöne, von denen es zur Zeit so unglaublich viel Auswahl gibt. Es gibt Taft und Satin, Chiffon und Samt und und und.

Vor Jahren habe ich einmal in einer dänischen Zeitschrift einen unglaublich schmalen Kranz gesehen. Er war groß und sehr schmal. Ich habe das dann aus einem dicken Draht nachgebaut, den Draht mit einem schönem pastellgrünem Taftband umwickelt und ein paar Bänder daran befestigt.

Etwas ähnliches habe ich letztens im Internet gefunden, hier aber mit unzähligen schmalen Satinbändern in verschieden Lila-Tönen. Sieht es nicht zauberhaft aus ?






.. bis demnächst !
              Eva



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva