Sonntag, 26. Juni 2011

.... Sonntag & die Katastrophe eines winzigen Gartens .... lasy sunday & the desaster of a tiny little garden

Endlich kann man wieder ein wenig draußen sein. Der Regen hat sich glücklicherweise letzte Woche verausgabt. Und ich stöbere mal wieder in Zeitschriften.

Ich möchte so gern einen großen Garten haben. Mit einer Obstwiese, einer Schafherde, einem formalen Buchsbaumgarten im barocken Stil, mit wogenden Rosenbüschen, einer riesige Kletterose, die über unser Dach wächst, alte Bäume voller Efeu und Clematis. Blumenwiesen und ein Kräuterbeet, einen Gemüsegarten, einen Teich - natürlich mit murmelndem Bach. Man darf auch drin schwimmen können.

Aber wie soll das gehen ? Mein Garten ist der Alptraum eines ambitionierten Gärtners, denn er ist sehr sehr klein - und grenzt leider auch noch an diverse ( häßliche !) Hausrückwände. Es ist fast wie in einem Innenhof, und es macht mich fast wahnsinnig, weil ich so wenig hineingequetscht bekomme.





Ich habe ständig Ideen, wie ich den Garten umplanen könnte. Meist scheitert es daran, daß diese tollen Gärten, von denen ich immer hingerissen bin, mindestens 1000m² groß sind, und dann auch noch ein Garten- und Landschaftsarchitekt seine Hand im Spiel hatte. Ich habe aber nur 100m² sehr großzügig geschätz, U-förmig an drei Seiten um unser Haus verteilt, und davon auch noch die Hälfte im Schatten.  Und einen teilweise gepflasterten Hof, den man kaum noch umgestalten kann.
Hier also mein

... formaler barocker Minatur - Rosengarten mit Buchs:


 




 Der Bauerngarten :





 viel Schattengarten

Das Kräutergarten - Beet

16m² Moosrasen - Wiese


Der alte Baum mit Efeu und Clematis ist unser Hausflieder


ein Maurerkübel - Teich


Dafür aber doch einige schöne kleine Ecken :







Beth Rowley - sunday ...


Es ist leider ein winziger Garten....

 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

1 Kommentar:

  1. Also für das kleine Fleckchen Erde hast Du einen Traumgarten. Ich habe nur eine Terasse und wäre schon froh über Deine kleine Pflanzenoase ;)))

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva