Dienstag, 7. Juni 2011

gebrochene Vintagefarben ... marehalm, rose and grey

Passend zum grauen Himmel habe ich heute meine " grauen " Farben herausgesucht. Dadurch, daß die Farben alle einen gewissen Anteil an Grau haben, passen sie wunderbar zusammen. Die Farben wirken pastellig. Allerdings nicht wie es meist verstanden wird, denn in der Regel wird ja mit weiß aufgehellt, um blasse helle Farben zu erhalten. Hier jedoch wurde grau verwendet um einen kräftigen Farbton zu brechen bzw abzutönen.
















die verwendeten Bänder und Dekoteile sind nur nach der Farbe ausgewählt : graue Wollkordel, metallic - crash Tischbänder, blaßgrünes Taftband, graurosa Samtband, silber und cremefarbene Perlen, ein wenig graubraun gestrichenes Holz, dänische Strandkiesel, altes Silber, historische Rosen, verblühte Christrosen, Amstelraute.

... in den Farben: rose, marehalm, grey und altlavendel

 wobei ich schwups ... in der Königlichen Bibliothek in Kopenhagen gelandet bin und wunderschöne alte Farb-Stiche von dänischen Pflanzen gefunden habe.

Dänische Wildrosen, und natürlich Strandgras : Marehalm








Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag, 
  Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva