Freitag, 13. Mai 2011

pastellgrüne Pause - timeout


vom hektischen Alltag nach einer Woche voller Termine. Durchatmen, einen kleinen Waldspaziergang machen - und wenn es nur ein kleiner Abstecher von wenigen Minuten ist, wirkt er doch Wunder. Der Maiwald ist voller Blüten, Blätter und Düfte.

Einen kleinen Blogbeitrag schreiben .. ups ! Timeout, der "Blogger" ist offline ! Mitten im Beitrag Bearbeiten geht auf einmal gar nichts mehr. Und so wird das fertige Thema : eine pastellgrüne Pause unerwartet sehr aktuell und ich muß ganz schnell den Melissentee trinken. Wegen der angenehm entspannenden Wirkung, die ich nun wirklich brauche, denn der schön gestaltete Beitrag wurde komplett gelöscht.

Heute habe ich den Beitrag "restauriert" und stelle ihn nach unzähligen Versuchen endlich mit 18 Stunden Verspätung ein.






Im Wald zeigen sich die Maiglöckchen nun in großen Büscheln und bilden an manchen Stellen kleine Felder mit betörendem Duft.




Quelle & Link zum Buch :

Antiquariat Joseph Steutzger   Rare & Fine Books



Aus dem Kräutergarten habe ich Melisse geholt, und eine handvoll davon aufgebrüht.
Der Tee ist so blaßgrün, daß er fast "weiß" aussieht. Ein Traumhaft frischer blumiger Tee...

 

in meiner Lieblingsfarbe: Blaßgrün

 
Traum & Wunschkleid von KirschKern  auf Dawanda (hier)





 ich wünsche euch einen entspannten Abend,
Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva