Sonntag, 17. April 2011

hyggeliger Sonntag

in Dänemark.

Und mal wieder etwas eingekauft, weil das Etikett so schön ist. Das mache ich übrigens ständig. Egal ob es Senf , Makrelenfilets oder Brause ist.


Schönheit gewinnt - was natürlich - wie könnte es anders sein - immer wieder einmal zu erstaunlichen Überraschungen führt. 1. Senfpulver sieht in der Dose zwar toll aus - ist aber nicht wirklich praktisch. 2. Makrelen in Tomatensoße mag ich auch nicht aus einer schönen Dose, und die Brause ? Die ist mal wirklich ein Zugewinn, weil lecker !
 

jordbærkage aus der Bäckerei, lecker und dänisch sehr süß. Paßt perfekt zu starkem schwarzen Kaffee.
Unser Sonntagsnachmittag beginnt mit Kaffee und Kuchen und endet mit einem schönen sonnigen Strandspaziergang.



Quelle: Jeanne d'Arc living

heute entdeckt : ein schönes Blechschild für unsere Küche mit AEBLEKAGE: klassischem dänischem Apfelkuchen


Einiges kann ich noch so entziffern, und den Rest google ich mir zusammen, zu Hause wird das dann natürlich ausprobiert und sollte dann ungefähr so aussehen:

Quelle: seasonforgodsmag.dk

Bis morgen und lasst es euch gutgehen,
Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva