Freitag, 4. März 2011

weißer Hase im weißen Wunderland : Oh du meine Güte ich bin zu spät !

... oder doch nicht ?

Ich weiß ja, daß es uns allen schon in den Fingern juckt - und viele Blogs zeigen bereits schöne Osterdekorationen. Wie jedes Jahr bin ich am Grübeln, wann ich denn nun für Ostern dekorieren soll. Schon Anfang März, oder erst 2 Wochen vor Ostern ? Ich bevorzuge die Variante " knapp-vor-Ostern noch-geschafft " weil ich ab Februar ständig Osterdeko einstelle, verpacke und verkaufe.

In den Regalen türmen sich Ostereier, Wachteleierchen, Federn in allen Farben und Varianten, Moose, Flechten, Wachteln aus echten Federn , karierte Bänder, Hasen, Anhänger, bunte Bänder ...

die dann natürlich noch verpackt und verschickt werden müssen.

Und in unserem schönen Haus ? Zwischen - den - Zeiten - Deko. Nicht Winter und nicht Frühlingsdeko - sehr zum Ärger meiner Familie. Nun, dieses Jahr bin ich durch den Blog nicht zu spät. Kleiner Applaus der Familie...  " Danke ! "














 





... und den Hasen gefunden ?

... Während Alice neben ihrer Schwester saß und nichts zu tun hatte, wurde sie sehr müde: ein- oder zweimal hatte sie in das Buch geschaut, das ihre Schwester gerade las, aber es enthielt weder Bilder noch Dialoge. "Was bringt ein Buch ohne Bilder oder Dialoge?" So überlegte sie sich, so gut sie es unter den Umständen konnte-denn der heiße Tag hatte sie schläfrig und träge gemacht- ob sie es sich lohnen würde, jetzt von der Bank aufzustehen, Gänseblümchen zu pflücken und sich daraus eine Kette zu basteln, als plötzlich ein Weißer Hase mit rosafarbenen Augen neben ihr auftauchte. Das war nichts weiter besonderes; auch dachte Alice nicht darüber nach, als sie den Hasen zu sich selber sagen hörte: "Oh du meine Güte! Oh du meine Güte! Ich bin zu spät!" Als sie später darüber nachdachte, kam es ihr in den Sinn, dass sie sich hätte gleich Gedanken darüber machen sollen, aber im ersten Moment erschien ihr alles als normal. Als aber der Hase dann eine Taschenuhr aus einer Öffnung der Weste hervorholte und darauf schaute und dann schnell weiterhoppelte, sprang Alice mit einem Mal auf ihre Füsse. Es kam ihr blitzartig in den Sinn, dass sie noch nie zuvor einen Hasen weder mit einer Weste, noch mit einer Taschenuhr gesehen hatte. Brennend vor Neugier, rannte sie dem Hasen querfeldein hinterher und sah ihn gerade noch wie er in ein grosses Hasenloch unter einer Hecke hineinhüpfte.

Quelle: www.shvoong.de
Quelle: wikipedia



Quelle: Disney enterprises

 

The Poison - The All-American Rejects ~  Youtube





Quelle: disney enterprises






Ich wünsche einen wundervollen Freitag,
 Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva