Mittwoch, 9. Februar 2011

ein blumiger Tag ... " Inspiration in Weiß " & Wollkordeln in pastell

Ein Tag voller Blumen ...

wie so geliebt in weiß und grün, ein großer Strauß aus Ranunkeln, weißen Tulpen, Schneeball und kleinen weißen Blüten. Wie hübsch ! ... und ein Korb voller bunter Frühlingsblumen. Mit einem kleinen Ständchen geweckt, danach ein üppiges Frühstück & wieder Blumen, Blumen, Blumen.
Dazu scheint auch noch die Sonne, und draußen ist alles dick mit weißem Rauhreif überzogen.





und weil es auch Geschenke gab....


                                                     Inspirationen in Weiß"


Ärgerlicherweise war das Buch im Buchladen zugeschweißt, das hat allerdings meine Neugier noch mehr
geweckt... Wohnen und Dekoration in Weiß... ?! Vielversprechend !

Nun habe ich das Buch tatsächlich geschenkt bekommen und siehe da - tatsächlich sehr sehr viel weiß - was natürlich auch zu erwarten war. Aber: erstaunlicherweise und nicht wie erwartet: sehr sehr üppig dekoriert.

Die Seiten quellen fast über - was ich bei "weiß" nicht wirklich erwartet habe. Das Buch, das von zwei Bloggerinen aus Schweden mit Hilfe vieler anderer Bloggerinnen und einiger Geschäfte für Vintage und
Shabby-Design entstanden ist - zeigt eher weiß-nostalgisch-romantisches Design.
Skandinavisch reduziert ist es eindeutig nicht.

Spitzen, Rüschen, Decken und Deckchen, Accessoires in allen denkbaren Versionen - und natürlich meistens weiß - in hellen Räumen. Das Buch ist liebevoll mit vielen schönen Details versehen und wirklich jede Seite ist liebevoll gestaltet.


 
 


Und doch, im Moment bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich bezaubert, überwältigt oder überfordert bin.

Auch wenn - oder weil ich tagtäglich mit Dekoartikeln zu tun habe - und in meinem Fall auch mit sehr
sehr viel Farbe - kann ich am Besten entspannen, wenn es viel freie weiße Flächen gibt und ein paar
ausgewählte wechselnde Dekoteile. Dann auch gern als kräfiger Farbklecks. Und diese Art von zurückhaltenden Dekorationen sind im Buch kaum zu finden.

Mein Fazit: sehr Interessant, aber überhaupt nicht geeignet für Liebhaber/innen eines reduzierten luftigen
Einrichtungsstils.

 
Und weil ich ja nicht üppige Deko kritisieren kann, und es dann genauso mache, heute spontan lieber ein paar hell pastellige Bilder mit meinen neuen Wollkordeln in babyblau und babyrosa


 
 
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva